kontakt | tel.: 0676 - 90 89 007 | mail: caroline.riedler@zielclub.at | part of www.theaccompany.at

Wozu zum Thema "Ziele erreichen" etwas lesen?

 

Literatur gibt Impulse. Zu lesen kann uns helfen, an den Dingen, die wir tatsächlich umsetzen wollen, dranzubleiben. Ich möchte Ihnen hier einige ausgewählte Bücher zum Thema Ziele umsetzen im weiteren Sinne vorstellen und ans Herz legen. Es sind dies Bücher, die ich wirklich voll und ganz empfehlen kann - um Vollständigkeit geht es mir hier nicht. Sollten Sie noch genauere Informationen zu einem der von mir empfohlenen Bücher haben wollen, bitte ich Sie, sich einfach  mit mir in Verbindung zu setzen.

Meine Empfehlungen:

 

  • Rückert, Hans-Werner: Schluss mit dem ewigen Aufschieben. Wie Sie umsetzen, was Sie sich vornehmen. Campus, 2006. (geht sehr stark in die Tiefe, kann aber auch viel bewirken, wenn man es schafft, es fertig zu lesen)
     
  • Schmidbauer, Wolfgang: Dranbleiben - die gelassene Art, Ziele zu erreichen. Herder, 2002. (fundiertes Wissen und vernünftiger Zugang - kein Rezeptbuch à la "Tu dies, lass das und du wirst glücklich sein")
     
  • Stollreiter, Marc: Aufschieberitis dauerhaft kurieren. mvg, 2003. (guter Fragebogen zur Selbsteinschätzung, viele Ideen und Tipps, aus denen man sich den einen oder anderen rauspicken kann)
     
  • Küstenmacher, Werner Tiki: simplify your life. campus, 2003. (ein Klassiker, den ich persönlich aber jedem Menschen ans Herz legen würde)
     
  • Lauterbach, Ute: Lässig scheitern. Kösel, 2007. (der etwas andere Zugang zum Thema Ziele erreichen - wie damit umgehen, was nicht erreicht werden kann?)